Wer die Wahl hat....

Am letzten Montag habe ich eine Auswahl der Aufnahmen für den Kalender des Heimatvereins Hechthausen
den Mitgliedern des Vorstandes gezeigt.

Nach dem schönen Erfolg des Kalenders 2017 wollte ich natürlich auch in diesem Jahr gute Arbeit abliefern.

Ich war also gespannt und aufgeregt, wie meine Bilder gefallen würden.

Für mich war das ein Jahr in dem ich gefühltermaßen ungefähr 350 mal  ( wenn das reicht) durch die verschiedenen Ortsteile gefahren bin, immer die Landschaft mit den Augen "scannend" nach schönen Motiven im richtigen Licht. Manchmal sehr früh ( 5 Uhr war keine Seltenheit), manchmal beim letzten Fotolicht.

Hunderte von Aufnahmen kamen zusammen, von denen ich ungefähr 30 raussuchte und präsentierte.

Die Auswahl überließ ich dann vollkommen dem Vorstand. Die Entscheidung für die 13 Bilder ( 12 Monatsblätter+ Titelbild) des Kalenders fiel ihnen schwer, weil ihnen so viele gut gefielen.

Das freute mich natürlich, zeigte es mir doch, das ich richtig gelegen hatte, mit meinen Bildern und der Vorauswahl.

Beim nächsten Treffen steht die endgültige Auswahl dann wohl fest.

Auf dem obenstehenden Bild sind Aufnahmen, die ich fast alle im letzten und in diesem Jahr gemacht habe, aber die nicht genommen wurden und alle davon waren auch nicht in der Auswahl.

Die Gestaltung liegt in den bewährten Händen von Julia Pubanz und die plattdeutschen Titel der Bilder bei Dirk Vollmers.

Dann bin ich gespannt auf den "Een Johr in Heckthusen" Kalender 2018, und ich hoffe, nicht nur ich.

 

 

 

 

 

 

Für Bilderbestellungen meine Mailadresse: gundulasbilder@t-online.de

oder telefonsch unter 04774-991138

Mobil:015151073717