Das Paradies der Abgeschiedenheit

Das  "Ostelied" hörte ich zum ersten Mal im Jahr der Oste 2009 in Gräpel von der Gruppe " Kaktusblüte".

Obwohl die Band aus Buxtehude, also nicht gerade von der Oste kommt, hat sie doch den Fluss hervorragend beschrieben. Uns Ostefreunden gefiel das Lied sehr, sehr gut.

Ich hatte damals ein kleines, schlechtes Video mit einer Strophe gemacht und es mit Bildern versehen. Ich lud es mit schlechtem Gewissen bei YouTube hoch, denn ich hatte die Band nicht um Erlaubnis gefragt.

Die Gruppe nahm das Lied im Studio auf und veröffentlichte eine CD. Auf dem Cover war ein Ostebild von mir und ich bekam ein Exemplar .

Die Arbeit an dem Video habe ich lange vor mir her geschoben. Ich suchte nach den richtigen Bildern und ich wusste aus Erfahrung von dem vorigen Video ( Schon lange gelöscht) dass es eine ziemlich nervenaufreibende Arbeit sein kann. Musik und Bilder sollen ja eine Einheit bilden.

Jetzt ist es fertig und bei YouTube zu sehen.

Natürlich habe ich mir die Erlaubnis von der Band "Kaktusblüte " geholt.

Danke noch einmal.


Für Bilderbestellungen meine Mailadresse: gundulasbilder@t-online.de

oder telefonsch unter 04774-991138

Mobil:015151073717