Das Osteland besteht aus vier Landkreisen entlang der Oste: Harburg, Rotenburg, Stade und Cuxhaven

Die Oste,die man auch den "stillen Fluss" nennt, ist mit ihren ca.154 km der längste Nebefluss der unteren Elbe.

Das Wahrzeichen dieses Flusses ist die weithin bekannte Schwebefähre, die die Orte Osten und Hemmoor verbindet und 1909 erbaut wurde.

Die Oste entspringt bei dem Ort Schillingbostel im Landkreis Harburg und mündet bei Neuhaus im Landkreis Cuxhaven.

Mit meinen Bildern versuche ich, die Schönheit und das Ursprüngliche, dieses "vergessenen Flusses",  wie man die Oste auch nennt, festzuhalten .